1/5

AMT FÜR DIGITALISIERUNG, NÜRNBERG

Der Entwurf des Gebäudes geht auf einen Wettbewerb zurück, der 1956 ausgetragen wurde, den der bekannte Architekt Prof. Gebhardt gewonnen hat. Unser Büro wurde mit der Generalsanierung beauftragt. 
Die gestalterischen Qualitäten der typischen 60er-Jahre Architektur wurden im Zuge der Sanierung im Wesentlichen erhalten. Um diese nur wenig zu verändern, ist die energetische Sanierung durch eine innenliegende Wärmedämmung erfolgt. Ebenso wurde die Fassade im Innenhof im Bestand ertüchtigt, dadurch konnten die schlanken Stahlrahmenprofile im Lichthof erhalten werden. 

Nürnberg

2015

Autobahn GmbH

LPH 2-8